Portfolio Angela von Wartburg

Hauptcharakter meines Bachelorspiels "Witchcraft". Super Low Poly - für die Performance von mobilen Geräten gedacht. Im Spiel hauptsächlich sichtbar von etwas weiter weg und von oben / schräg oben. Falls du das Modell für dein eigenes Projekt verwenden möchtest, kannst du es hier erwerben.

Weibliches Low Poly Basismodell, das benutzt werden kann als Grundlage für die Modellierung weiterer weiblicher Low Poly Modelle in diesem "Chibi" Stil. Das Modell bildete die Basis für die kleine Hexe in "Witchcraft" (siehe oben). Falls du das Modell für dein eigenes Projekt verwenden möchtest, kannst du es hier erwerben.

Männliches Low Poly Basismodell, das benutzt werden kann als Grundlage für die Modellierung von Low Poly Modellen in diesem "Chibi" Stil. Falls du das Modell für dein eigenes Projekt verwenden möchtest, kannst du es hier erwerben.

Vogel-Hase Fantasie Kreatur aus meinem Bachelorspiel "Witchcraft". Super Low Poly für den Einsatz auf mobilen Geräten.

Hauptcharakter in meinem Spiel "CERN Legacy". Low Poly, sehr performant für den Einsatz in einem Computerspiel.

Low poly cartoony fish



Super low Poly Fisch in verschiedenen Farben, sehr performant für den Einsatz auf mobilen Geräten oder für Virtual Reality Projekte. Falls du das Modell für dein eigenes Projekt verwenden möchtest, kannst du es hier erwerben.

Low Exit EU Flags



Stylisierte super low Poly Flaggen zum Thema "EU Exit", sehr performant für den Einsatz auf mobilen Geräten oder für Virtual Reality Projekte. Falls du das Modell für dein eigenes Projekt verwenden möchtest, kannst du es hier erwerben.

Stylized pizza hawaii



Stylisierte Pizza Hawaii zum Thema "Ananas auf der Pizza, Ja oder Nein?", sehr performant für den Einsatz auf mobilen Geräten oder für Virtual Reality Projekte. Falls du das Modell für dein eigenes Projekt verwenden möchtest, kannst du es hier erwerben.

Angela von Wartburg
Über mich

Ich heisse Angela von Wartburg und lebe in der Schweiz. 2013 schloss ich mein Game Design Studium an der Zürcher Hochschule der Künste mit einem Bachelor of Arts in Produkt- und Industriedesign mit einer Vertiefung in Game Design ab. Im Moment arbeite ich bei der Firma Hocoma AG als Game Developer und entwickle Spiele für die funktionelle Bewegungstherapie mit sensorbasierten und robotischen Geräten.
Meine Fähigkeiten umfassen 3D-Modeling, 2D Grafiken, Scripting, Level Design, Game Konzepte und - mit wenig Erfahrung - Sound Design. Ich kann Photoshop, Illustrator, InDesign, Premiere, Word, Excel, Powerpoint und Blender bedienen. Meine Spezialisierung im Moment ist Unity3D und Programmieren mit C#.

KONTAKT

Fancy Contact Form | Tutorialzine demo

 
 
 
  loading